CT Staging Prostata

Startseite PET/CT CT Bauchraum (und Becken) Prostata

In der Onkologie (Krebs Wissenschaft) wird der Teil der Diagnostik, welcher für die Feststellung des Ausbreitungsgrades eines bösartigen Tumors hilfreich ist, Staging oder Stadienbestimmung genannt. Außerdem ist sie gleichzeitig die Basis für die Entscheidung welche Therapie ideal für den Patienten ist.

Aufklärung Fragebogen

Sie benötigen: Zuweisung (detaillierte Fragestellung), Vorbilder/Befunde, Kreatininwert (kann auch bei uns abgenommen und überprüft werden); ausgefüllten Fragebogen

Die Region wird von störenden Kleidungsstücken befreit, die Untersuchung werden im Untersuchungsraum auf einem Untersuchungstisch liegend gemacht. Sie erhalten meistens jodhältiges Kontrastmittel.

Manchmal wird der Einsatz von Kontrastmittel (Jod) zur Differenzierung zwischen einzelnen Strukturen sowie zwischen gesundem und krankem Gewebe benötigt. Unerwünschte Nebenwirkungen kommen (äußerst) selten vor.

Diese Untersuchungen werden als Privatleistungen erbracht. Dies bedeutet, dass die nicht direkt mit der Krankenkasse abgerechnet werden, sondern in Form einer Honorarnote direkt mit Ihnen verrechnet werden.

Prostate Care Center

In Österreich erkranken jährlich knapp 5000 Männer an Prostatakrebs. Damit gehört das Prostatakarzinom – zusammen mit dem Lungenkarzinom – zu den häufigsten Krebserkrankungen des Mannes ab dem 50. Lebensjahr.

Die Ursachen der Entstehung und Risikofaktoren (genetische Vorbelastung) sind bis heute noch größtenteils unbekannt. Im Rahmen von Vorsorgeuntersuchungen ist es aber möglich, den bösartigen Tumor frühzeitig zu entdecken.

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie und Ihr behandelnder Urologe von uns eine klare und sichere Diagnostik dank neuester und schonender Technologien auf wissenschaftlich etablierter Basis. Wir begleiten Sie gerne vom ersten Verdacht bis zur Diagnose und allenfalls auch durch die Therapie bis zur Nachsorge.

Radiology Center - Prostate Care Center
Scroll Up